Fensterreparatur

25 / 100

Reparaturen an Fenstern oder Zimmertüren – Austausch von Isolierglas

Spuren bei Reparaturarbeiten

Bei Reparaturarbeiten an Fenstern oder Zimmertüren sowie beim Scheibenaustausch allgemein können am Rahmen evtl. kleine und / oder größere Farb- / Lackabplatzungen entstehen.

Diese Reparaturspuren entstehen durch das lösen der Glashalteleisten. Die Farbabplatzungen treten verstärkt und häufiger auf je älter das Fenster oder die Zimmertüre ist und je mehr Farbschichten der Tür- oder Fensterrahmen hat. Bei mehrfachen lackschichten sind die Lackabplatzungen nicht mehr vermeidbar. Die Fenster / Zimmertüren müssen dann von einem Malerfachbetrieb nachgearbeitet werden.

Reinigung nach der Reparatur – was gibt es zu beachten?

Nach Fertigstellung der Fensterreparaturarbeiten empfehlen wir die Fensterreinigung erst nach aushärten der Dichtungsfuge.

Bei Silikonfugen beträgt die Aushärtungszeit (2-3mm pro 24 Std).

Während dieser Zeit ist eine Ausdünstung unvermeidbar.

Es ist für eine gute Belüftung in dieser Zeit zu sorgen.

Bei Kittfugen ist nach ca. 8 Tagen eine leichte Hautbildung vorhanden.

Nach ca. 14 Tagen muss die Kittfuge überstrichen werden. Wird die Kittfuge nicht mit einem Lacksystem überstrichen und geschützt, kann die Kittfuge sich wieder lösen und herausfallen.

Ihr Malerfachbetrieb berät Sie sicher gerne.

„Wartungsfuge“ – was ist das und was bedeutet das?

Alle Dichtungsfugen sind sogenannte “Wartungsfugen” (Industrieverband Dichtstoffe e.V.)

Das heißt alle Dichtungsfugen, gleich welche Art, müssen mindestens alle 2 Jahre nach Herstellung überprüft und ggfs. gewartet werden.

Diese Wartung fällt nicht unter die Gewährleistung.

Wichtiger Hinweis:

Alle o.g. Gründe/Hinweise schließen grundsätzlich eine Reklamation aus.

Keine Haftung, Gewähr und/oder Garantie!

Dies gilt auch für Mangelfolgeschäden!

Mehr Informationen zu Dichtstoff-Fugen erhalten Sie hier!

Fensterreparatur bei älteren Fenstern

Sie haben ein älteres Fenster mit einer Kittfuge das repariert werden muss? Dann beachten Sie bitte unseren Beitrag über Asbest im Fensterkitt. Diesen finden Sie hier!

Demontage / Erneuerung von alten Fenstern und / oder Türen

Bei der Demontage alter Fenster und / oder Türen wird der anliegende, umgrenzende Mauerputz innen und außen evtl. bearbeitet. Dadurch können nachtragsarbeiten am Mauerputz entstehen. Maler-, Fliesen- und Tapezierarbeiten, Spenglerarbeiten an Dachgauben, unteren Dachterrassen-Anschlüssen sowie Fußbodenergänzungen liegen nicht in unserem Tätigkeitsbereich und können daher nicht angeboten werden.

Jegliche Mehrarbeiten außerhalb unseres Tätigkeitsbereiches sind nicht in unseren Angeboten berücksichtigt.

Bitte beachten Sie:

Durch die neue Energiesparverordnung können Mauerputzarbeiten notwendig sein um eine fachgerechte Maueranschluss-Fuge ausführen zu können. Gerade bei Fenstersanierungen können diese entstehen und sind nicht in unseren Angeboten enthalten.

Weitere angepasste Anschüsse zwischen Rahmenelement und Mauer-Decken-Bodenwerk sowie Überbrückungen zwischen den einzelnen Rahmenelementen können notwendig sein. Diese werden nach Aufwand und vorheriger Abstimmung angefertigt und sind in unseren Angeboten nicht enthalten.

Kontakt

GLAS VOIT GMBH
Georg-Benda-Str. 14
90763 Fürth
0911 / 89 17 57 0 
Montag bis Freitag
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
sowie von
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr